Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des

TSV 1937 Wollbach e.V.

TSV 1937 Wollbach e.V.

Sportheim

Am Männerhölzlein

97705 Wollbach

Tel.  09734/16 00

Kontakt

Vorstand Verwaltung

Klaus Wiesler

Cristallstraße 13

97705 Burkardroth

Tel.: 09734/1771

E-Mail: verein@tsv-wollbach.de

2018/2019

3. Platz beim Drei-Königs-Turnier

Die Jungs der U9 belegten beim Drei-Königs-Turnier des TSV Reiterswiesen in der Bayernhalle einen super 3. Platz. Mit viel Spaß, Spielfreude, Herzblut, einer geschlossen Mannschaftsleistung und sehr schönem Fussball hat sich die U9 des TSV Wollbach gegen starke, namhafte Gegner einen verdienten 3. Platz erspielt.

Turniere waren für alle Beteiligten ein voller Erfolg!

Die U7- und U9-Juniorenturniere des TSV Wollbach waren für alle Beteiligten auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Bei sommerlichen Temperaturen konnten die Kinder ausgiebig ihrer Lieblingsbeschäftigung nachgehen und sich richtig austoben. Die zahlreich anwesenden Eltern, Großeltern, Geschwister und Bekannte feuerten ihre Schützlinge lautstark an, so dass die Stimmung an diesem Sonntag Nachmittag als sehr positiv zu bewerten war. Sportlich gewannen die Kicker aus Nüdlingen das U9-Turnier vor dem heimischen TSV Wollbach. Bei den Kleinsten, der U7, gingen die Kicker des FC Poppenroth nach einem spannenden 7-Meter-Schießen im Finale gegen den TSV Wollbach als Turniergewinner vom Platz. Sieger waren jedoch alle Teilnehmer, denn neben den sportlichen Belangen kamen auch der Spaß und das kameradschaftliche, auch mannschaftsübergreifende Miteinander nicht zu kurz. Der TSV Wollbach bedankt sich noch einmal bei allen teilnehmenden Mannschaften, allen mitgereisten Fans, den Schiedsrichtern und den vielen fleißigen Helfern im Hintergrund, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre.

 

Michael Frank

Jugendleiter

TSV Wollbach

2015/2016

U9-Junioren Saison-Resümee 2015/2016……...Zahlen, Daten, Fakten.

Eine lange und spannende Saison unserer U9-Junioren ist nun beendet. Das ist ein guter Grund

einen kleinen Rückblick auf die abgelaufene Saison zugeben.

Wir starteten mit einem Spielerkader von 10 Spielern, den wir im Laufe der Saison erfreulicherweise auf 12 Spieler ausbauen konnten. Die Trainingsbeteiligung war durchweg gut.

Es kamen durchschnittlich 9 Spieler zum Training.

Wir absolvierten 5 Hallenturniere und 2 Turnier im Freien. Bei den insgesamt 7 Turnieren war unsere Mannschaft 5mal unter den ersten Vier zu finden und stand sogar 2mal im Finale.

In der Pflichtspielrunde bestritten wir 16 Spiele. Hier gab es 9 Siege, 2 Unentschieden und 5 Niederlagen. In all den Spielen haben wir in Summe (Pflichtspiele und Turniere) 149 Tore erzielt und  79 Tore hinnehmen müssen. Auf diese Saison können wir auf alle Fälle stolz sein.

…….starke Leistung Jungs!!!!!

5. Platz beim U9-Junioren-Turnier am 10.07.2016 in Thulba

Der  Saison-Abschluss unserer U9-Junioren war das Turnier am 10.07.2016 in Thulba.

Bei hochsommerlichen Temperaturen trafen wir auf starke Gegner gegen die wir uns sehr

schwer taten. Dennoch gaben unsere Jungs wie immer ihr Bestes und hielten ordentlich

dagegen. In weiten Phasen der Spiele waren wir ebenbürtig und hatten leider oftmals großes Pech im Abschluss.

Gespielt wurde nach dem Prinzip Jeder gegen Jeden. Die Spiel endeten wie folgt, gegen: DJK Schondra 1:3; SG Ramsthal 0:2; SG Thulba I 2:2; SG Fuchstadt/Westheim 1:3 und SG Thulba II 0:0. In der Endabrechnung bedeutet das Platz 5 (6).

 

Unsere Tore erzielten:  Tom Reitelbach (1x); Jonas Barthelmes (2x); Nico Bezold (1x)

 

 

4. Platz beim U9-Junioren-Pokalturnier am 03.07.2016 daheim in Wollbach

Das erste Pokalturnier zum Saisonende 2015/2016 bestritt unsere U9-Mannschaft auf eigenem Platz daheim in Wollbach. Bei gutem Fußballwetter fand sich am Sportplatz am Männerhölzle ein hochkarätiges Starterfeld ein. Unsere Jungs schlugen sich wie immer ganz beachtlich. Die Spiele in der Gruppen-Phase endeten wie folgt: gegen den TSV Arnshausen 1:0, gegen den FC Thulba 0:0 und gegen den TSV Nüdlingen 2:1. Das bedeutete den Gruppensieg!! Im Halbfinale hatten wir dann gegen die DJK Salz mit 0:3 das Nachsehen.

Unser letztes Spiel, das Spiel um Platz drei, war dann auch das Spannenste. Wir mussten gegen den FC Sandberg antreten. In einem offenen Schlagabtausch mussten wir kurz vor Schluss das 0:1 hinnehmen. Bei diesem Spielstand blieb es dann auch bis zum Abpfiff. Unsere Jungs lieferten wir immer eine starke Leistung ab -  gut gemacht!

Unsere Tore erzielten: Tom Reitelbach (2x) und Jonas Albert (1x)

Spielplan für die Rückrunde 2015/2016

Regenjacken für unsere U9-Junioren-Mannschaft  

Für das Training und die Spiele im Freien bei wechselhafter und regnerischer Witterung ist seit Kurzem unsere U9-Mannschaft bestens gerüstet. Dank eines kräftigen Zuschusses von „Einklang“ Carmen Rottenberger konnten

für die Jungs unserer U9-Junioren-Mannschaft kostengünstig hochwertige Regenjacken angeschafft werden.

Vielen Dank hierfür an Carmen!

7. Platz beim U9-Junioren-Hallenturnier am 21.02.2016 beim SV Garitz (Bayernhalle)

 

Unser letztes Turnier für die Hallensaison 2015/16 war das Turnier des SV Garitz am 21.02.2016 in der Bayernhalle (Bad Kissingen). Im ersten Spiel mussten wir gleich ohne unsere zwei gewohnten Sturmspitzen auskommen. Mit viel Kampfgeist und Einsatz hielten unsere Jungs in dieser ungewohnten Situation dagegen, aber hatten dann letztendlich doch mit 0:2 gegen die DJK Schondra das Nachsehen. Nachdem Jonas Barthelmes ab dem zweiten Spiel dann an „Bord“ war, fand die Mannschaft dann langsam aber sicher zur altgewohnten Stärke zurück. Und so erkämpften wir uns einen Punkt nach dem Anderen. Die Spiele endeten im Einzelnen: DJK Schondra 0:2; SG Elfershausen/Langendorf   0:0; SG Reichenbach/Burglauer (späterer Turniersieger) 0:0 und SV Garitz 3:0. In der Gruppenphase belegten wir damit den 4. Platz. Im anschließenden Platzierungsspiel standen wir dem TSV Münnerstadt gegenüber. Dieses Spiel war von der ersten Minute an in unserer Hand und so konnten wir zum Abschluss einen überlegenen 3:0-Sieg verbuchen. In der Endabrechnung belegten wir, trotz nur einer Niederlage und 6:2 Toren, etwas unglücklich den 7. Platz (10) in einem hochkarätigen Teilnehmerfeld. Gut gemacht Jungs, ganz toller Einsatz!        

Unsere Tore erzielten: Jonas Barthelmes (3) und Can Nezirov (3).  

2. Platz beim U9-Junioren-Hallenturnier am 24.01.2016 TSV Nüdlingen

Zum vorletzten Hallenturnier der Saison 2015/16 traten wir am 24.01.2016 beim TSV Nüdlingen in der Schlossberghalle an. Auch in diesem Turnier ließen unsere Buben von Anfang an keinen Zweifel daran, dass sie auch heute wieder ein „Wörtchen“ um die vorderen Ränge mitreden wollen.  Mit viel Einsatz und erkennbar weiterverbessertem Zusammenspiel dominierten wir unsere Partien in der Gruppenspielphase jeweils von Beginn an. Lediglich der TSVgg Hausen konnte uns im letzten Spiel etwas in Bedrängnis bringen. Die Begegnungen endeten wie folgt:  FSV Hohenroth 4:0, TSV Nüdlingen 4:1, SG Thulba 4:0, TSV Ostheim 2:0 und TSVgg Hausen 2:2. Somit belegten wir in unserer Spielgruppe, auf Grund der besseren Tordifferenz, den ersten Platz vor dem punktgleichen TSVgg Hausen. Im Halbfinale war unser Gegner nun der TSV Münnerstadt. Auch dieses Spiel konnten wir eindeutig mit 2:0 für uns entscheiden. Somit stand unsere Mannschaft zum zweiten Mal innerhalb von nur drei Wochen in einem Finale eines Hallenturniers. Mit dem SV Garitz stand uns hier ein „bärenstarker“ Gegner gegenüber.

Doch unsere Jungs zeigten sich hiervon total unbeeindruckt und gingen nach 2 Minuten durch ein blitzsauberes Tor von Jonas Barthelmes mit 1:0 in Führung. Zur Mitte der Partie kam dann der SV Garitz besser ins Spiel und nutzte seine Chancen zum 1:1 und 1:2 eiskalt aus. Auch unser Sturmlauf in den letzen zwei Minuten brachte leider keine Ergebniskorrektur mehr und so unterlagen wir nun knapp. Ganz, ganz tolles Turnier, Jungs!!!!!!!

 

Unsere Tore (19) erzielten: Tom Reitelbach (10), Jonas Barthelmes (8) und Jonas Albert (1).

 

Und noch eine besondere Leistung ist hervor zu heben: Tom Reitelbach wurde zum Besten Spieler des Turniers gewählt!!!!!          

 

 

4. Platz beim U9-Junioren-Hallenturnier am 10.01.2016 beim TSV Stangenroth (Schulturnhalle Premich)

Unser drittes Hallenturnier in der ersten Januar-Woche war das Turnier des TSV Stangenroth in der Premicher Schulturnhalle. Stark ersatzgeschwächt gingen wir dieses Mal an den Start. Mit  sehr viel Kampfgeist und Einsatzbereitschaft stellte sich die Mannschaft der Aufgabe und erzielte ein respektables  Endergebnis. Gespielt wurde im Modus Jeder gegen Jeden. Die Spiele endeten im Einzelnen: FC Reichenbach 0:4, SG Albertshausen 3:0; TSV Stangenroth II 1:0, TSV Stangenroth I 1:4, SC Oberbach 1:1 und SG Waldfenster 2:0. Somit belegten wir in der Endabrechnung den 4.Platz. Bemerkenswert war, dass unsere Jungs bis zur letzten Minute vollen Einsatz zeigten und aus Ihren Möglichkeiten das Beste machten. Klasse Leistung!

Unsere Tore erzielten: Tom Reitelbach (7)  und Nico Bezold (1). Tom Reitelbach belegte in der

Torschützen-Rangliste einen sehr guten 3. Platz.

U9 - Turnier in der Bayernhalle des TSV Reiterswiesen 03.01.2016

Zum zweiten Hallenturnier für die Saison 2015/16 folgten wir der Einladung des TSV Reiterswiesen am 06.01.2016 in die Bayernhalle. Es sollte erneut ein Highlight für die Jungs werden. Die Gruppenspielphase war zu Beginn etwas von Unsicherheit geprägt, die sich nach einigen Minuten jedoch in Luft auflöste und die Mannschaft spielte dann, wie gewohnt, mit Einsatz und Spielfreude. Die Spiele endeten wie folgt: TSV Rannungen 1:1, DJK Salz 3:0, SV Ramsthal 0:2, SG Arnshausen 3:1. Nach dem Ende der Gruppenspiele waren drei Mannschaften mit jeweils 7 Zählern punktgleich. Nun entschied die Tordifferenz über den Einzug ins Finale. Und hier hatten wir eindeutig die Nase vorne. Vor dem Anpfiff des Endspiels  waren unsere Jungs sichtlich nervös, denn für einige war es das erste Endspiel in Ihrem „Fußballer-Dasein“. Aber von Nervosität war auf dem Feld dann nichts mehr zu spüren. Sie verlangten dem starken Gegner, der SG Elfershausen/Langendorf, alles ab und erkämpften sich in der regulären Spielzeit ein hochverdientes 1:1. So ging es wiedermal ins Neunmeterschießen. Leider war das Glück beim letzten Schuss auf der Seite des Gegners und somit unterlagen wir mit 4:5. Dennoch war der Jubel über den zweiten Platz riesengroß. Auch alle Zuschauer in der gut gefüllten Bayernhalle honorierten die gute Leistung unserer Mannschaft mit einem dicken Applaus!  Unsere Tore erzielten: Tom Reitelbach (4), Jonas Barthelmes (3), Jonas Albert (2) und Nico Bezold (1).

3.Platz beim U9-Junioren-Hallenturnier am 03.01.2016 beim FC Hammelburg

 

Das erste Hallenturnier für die Saison 2015/16 bestritten wir mit unseren U9-Junioren in  Hammelburg. Die Gruppenspielphase dominierten unsere Jungs vom ersten bis zum letzten Spiel. Ungeschlagen, mit 12 Punkten aus vier Spielen, wurde die Gruppe gewonnen. Die Spiele endeten im Einzelnen: gegen FC Hammelburg 3:2, SV Römershag 1:0, FC Untererthal 3:1 und SG Karsbach/Gössenheim 4:1. Im Halbfinale mussten wir dann gegen die DJK Schondra antreten. Es wurde ein Spiel auf „Biegen“ und „Brechen“. Lange stand es 1:1, ehe wir 40 Sekunden vor Spielende das 1:2 hinnehmen mussten und somit die Endspiel-Teilnahme verpassten. Im Spiel um den 3. Platz trafen wir wieder auf unseren Gruppengegner der SG Karsbach/Gössenheim. Die Müdigkeit war unseren Jungs nun deutlich anzumerken – dem Gegner aber auch. Nach einem großen Kampf stand es am Ende 1:1 und so mussten wir ins Neunmeterschießen. Durch eine überragende Leistung unseres Torwarts Can Cemal Nezirov (3 gehaltene Strafstöße) und durch drei selbst verwandelte Schüsse, konnten wir uns mit einem 4:3 verdientermaßen den 3. Platz (10) sichern. Unsere Tore erzielten: Tom Reitelbach (7), Jonas Barthelmes (6), Jonas Albert (1), Nico Bezold (1) und Tom Sopper (1).

Albert Haus sponsert neue Trikots

Unsere U9-Junioren-Mannschaft strahlt seit Kurzem in einem neuen Outfit und zwar im klassischen Orange. Und seitdem ist sie auch recht erfolgreich und hat bislang nur noch Siege eingefahren -  so kann es gerne

weitergehen.  

Der Trikotsatz wurde uns komplett kostenlos von der Firma Albert-Haus zur rfügung gestellt.  Im Rahmen unseres ersten Heimspiels der neuen Saison fand die Übergabe durch den Geschäftsführer der Fa. Albert-Haus, Herrn Michael Albert, statt.

U9-Junioren-Turnier am 12.09.2015 beim uns daheim in Wollbach

Nachdem im Sommer auf Grund der großen Hitze unser eigenes Turnier abgesagt werden musste, gab es nun ein "Nachhol- bzw. Vorbereitungsturnier" am 12.09.2015. Alle Teams traten hierbei natürlich mit der Mannschaft für die neue Spielsaison 2015/2016 an.

In neuer Formation gab es anfänglich einige Unsicherheiten. Der Weggang unserer drei "alten Hasen" in die U11 war zu Beginn doch recht spürbar. Überraschend schnell wurde die Lage durch unsere Jungs erkannt und mit einer manschaftlich guten Leistung fanden wir schnell ins Spiel. Das Auftaktspiel ging jedoch mit 0:2 gegen den FC Thulba verloren, wobei wir dem Gegner fast ebenbürtig waren aber bei uns der einscheidende Druck nach vorne noch fehlte. Im nächsten Spiel konnten wir uns mit einer großen kämpferischen Leistung im Lokal-Derby gegen den TSV Waldfenster mit 1:0 durchsetzen. Unseren Siegtreffer erzielte Jonas Albert. Die nächsten beiden Spiele gingen dann leider mit 0:2 gegen den FC Reichenbach (späterer Turniersieger) und unglücklich mit 0:1 gegen den FC Sandberg verloren. Somit belegten wir in der Endabrechnung den 4. Platz (5). Lobenswert war, dass sich unsere Jungs im Laufe des Turniers, nach kleinen mannschaftlichen Umstellungen, deutlich steigern konnten. So kann es weiter gehen! Und mit viel Trainigsfleiß können wir uns auf eine schöne Saison 2015/2016 freuen.

 

 

2014/2015

U9-Junioren-Turnier am 18.07.2015 beim FC Sandberg

Das letzte Sommer-Turnier für diese Spielzeit bestritten unsere U9-Junioren in Sandberg. Es sollte sich herausstellen, dass es das beste Turnier mit der besten Platzierung für diese Saison war.

Zu Beginn taten wir uns jedoch gegen den Gastgeber, den FC Sandberg, sehr schwer und unterlagen etwas unglücklich mit 1:3. Nach diesem „Auftakt-Schock“ fing sich die Mannschaft sehr schnell wieder und besiegte mit einer starken Leistung im nächsten Spiel die DJK Salz mit 1:0. Anschließend kam es zum Lokal-Derby gegen den TSV Stangenroth, welches nach kampfbetontem Spiel mit einem  gerechten 1:1 endete. Im letzten Spiel der Gruppenphase trafen wir dann auf den späteren Finalisten, dem FC Reichenbach. Unsere Jungs gaben in diesem Spiel nochmal Alles und erspielten sich ein  Verdientes 1:1. Somit belegten wir in der Gruppenphase den 3. Platz. Dem Spielmodus entsprechend wurden nun die Platzierung 5 bis 10 im 8-Meter-Schießen ermittelt. Hier mussten wir gegen den

RSV Wollbach antreten. Es entwickelt sich ein wahrlicher “8-Meter-Krimi“.  Nach den ersten 5 Schützen stand es 4:4 unentschieden. Nun ging es im KO-System weiter. Unsere Jungs bewiesen diesmal absolute Nervenstärke und siegten, nach insgesamt 12 auf beiden Seiten geschossenen 8-Metern, mit 9:8 und belegten somit Platz 5 (10). 

Unsere Tore in der Gruppen-Spielphase erzielten: Jasper Winter (3) und Jonas Barthelmes (1).

Im 8-Meter-Schießen trafen: Jasper Winter (2x), Jonas Barthelmes (2x), Nico Bezold (2x), Marlon Wehner (1x), Tom Reitelbach (1x) und Jonas Albert (1x)

Zum Abschluss konnte man feststellen, dass die Mannschaft sich sehr gut entwickelt hat, und nun zum Schluss auch in der Lage war eine konstant gute Leistung über ein gesamtes Turnier abzuliefern.

Klasse Leistung Jungs – auch in der nächsten Saison weiter so!!!!!!!!!!

 

U9-Junioren-Turnier am 12.07.2015 beim FC Thulba

Für unsere U9-Junioren gab es beim Turnier in Thulba einen Auftakt nach Maß. Sie dominierten das erste Spiel von der ersten bis zur letzten Minuten und besiegten den FC Thulba I mit 3:0.

Die TG 48 Schweinfurt war dann im nächsten Spiel doch ein etwas unbequemerer Gegner. Hier erkämpften wir uns ein 1:1. Im nächsten Spiel gab es dann eine 0:3 Niederlage gegen dem späteren Finalisten, dem FC Fuchsstadt. In diesem Spiel fehlte es unseren Jungs etwas an der nötigen Dynamik und Spritzigkeit. Im letzten Spiel der Gruppenphase bekamen wir es wieder mal mit unserem ewigen „Widersacher“ der DJK Schondra zu tun.  Nach hartem Kampf ging die Partie gegen den spielerisch starken Gegner mit 1:4 verloren. Somit belegten wir in der Gruppenphase den 4.Platz (5). Im Platzierungspiel trafen wir dann auf den FC Thulba II. Nach der regulären Spielzeit stand es 0:0 und daher ging es einmal mehr ins 8-Meter-Schießen. Hier bewiesen unsere Jungs, im Gegensatz zum letzten Turnier in Reichenbach, Nerven.  Von unseren vier Schützen konnte leider nur einer sicher verwandeln. Der Spiel endete dann letztendlich 1:3.

Unsere Tore erzielten: Japser Winter (4) und Jonas Barthelmes (1). Im 8-Meter-Schießen traf: Jonas Albert.

U9-Junioren-Turnier am 20.06.2015 beim FC Reichenbach

Eine gute Leistung zeigten unsere U9-Junioren beim ersten Sommerturnier in Reichenbach.  Das erste Spiel bestritten wir  gegen die DJK Salz, welches mit einem 0:0 endete. Hier blieben wir eindeutig hinter unseren Möglichkeiten zurück.  Eine starke kämpferische Partie folgte gegen den Gastgeber, den FC Reichenbach, die wir leider mit 0:2 verloren. Das nächste Spiel war dann gegen den ASV Sulzfeld komplett in unserer  Hand, welches wir souverän mit 3:0 gewannen. Die nächsten beiden Spiele waren dann auch unsere Besten. Hier steigerten wir uns nochmals und waren mit den starken Gegner, dem TSV Steinach und dem RSV Wollbach absolut auf Augenhöhe.  Die Spiele endeten jeweils knapp gegen den RSV Wollbach mit 0:2 und den TSV Steinach mit 0:1. Wir haben uns im gesamten Turnier  viele gute Chance herausgespielt, jedoch hatten wir sehr viel Pech im Abschluss. Im Spiel um Platz 7 (von 11) trafen wir dann auf den FC Sandberg.  Hier  waren die Jungs mit ihren Kräften eindeutig am Ende – der Gegner aber auch. Und so kam es wie es kommen musste. Die Partie endete mit 0:0 und wir mussten ins 8-Meter-Schießen, welches wir mit 5:4 für uns entscheiden konnten.

Unsere Tore erzielten Jasper Winter (2) und Jonas Albert (1). Im 8-Meter-Schießen trafen: Jonas Albert, Jonas Barthelmes, Fabian Braun, Marlon Wehner und Jasper Winter.

 

U9-Junioren-Hallenturnier am 08.03.2015 beim TSV Oberelsbach

Unser letztes Hallenturnier für diese Spiel-Saison bestritten wir, stark ersatzgeschwächt, mit nur einem Ersatzspieler, am 08.03.2015 beim TSV Oberelsbach. Im Auftaktspiel lieferten wir uns einen offenen Schlagabtausch mit der TSG Bastheim (späterer Gruppensieger). Das Spiel wurde von beiden Mannschaften mit hohem Tempo geführt, was unsere Jungs später noch merklich zu spüren bekommen sollten. Letztendlich mussten wir uns in diesem Spiel mit einem 4:4 zufrieden geben, wobei wir eindeutig die besseren Torchancen hatten. Das nächste Spiel war von der ersten Minuten an in unserer Hand und so besiegten wir den FC Bayern Fladungen mit 4:0. Im darauffolgenden Spiel gegen den TSV Oberelsbach waren wir uns unserer Sache offensichtlich zu sicher, da der vermeintlich schwächere Gastgeber zuvor gegen die TSG Bastheim mit 0:6 unter die „Räder“ kam. Daher fehlte es unseren Spielern eindeutig an der nötigen Konzentration und die langsam schwindenden Kräfte taten ihr Übriges dazu und so ging das Spiel überraschend mit 2:4 verloren. Nachdem es nun am Ende der Gruppenphase zwischen uns und dem TSV Oberelsbach einen Punktegleichstand gab, zählte laut Reglement der direkte Vergleich und somit spielten leider nur um Platz 5. Hier trafen wir zum Abschluss auf die DJK Unterweißenbrunn. Nun zollten unsere Jungs der gigantischen Energieleistung aus den ersten beiden Spielen vollen Tribut und kamen über ein 2:2 in der regulären Spielzeit nicht hinaus. Im 7-Meter-Schießen unterlagen wir mit 1:2  und am Ende stand es dann  3:4 für die DJK Unterweißenbrunn. Unterm Strich war es eine großartige Energie-Leistung unserer Mannschaft, da es auf Grund des sehr kleinen Mannschaftskaders so gut wie keine  Verschnaufpausen gab. Die Tore erzielten:  Japser Winter (9), Fabian Braun (3), Marlon Wehner (1). 

U9-Junioren-Hallenturnier am 21.02.2015 beim TSV Nüdlingen

Nach einigen Wochen ohne Turnierteilnahme war es nun endlich wieder so weit. Das Hallenturnier des TSV Nüdlingen stand für unsere U9-Mannschaft auf dem Programm. Unsere Jungs begannen das Turnier auch voller Elan und Einsatzbereitschaft und holten sich zum Auftakt auch zwei hochverdiente Siege mit jeweils 2:0 gegen den FC Hammelburg und den TSV Nüdlingen. Nach einer sehr langen Spielpause von  ca. 2 Stunden fehlte es dann im Anschluss an der Spritzigkeit und Konzentration. Somit lief es leider in den nächsten Spielen nicht so gut für unsere Mannschaft. Wir unterlagen gegen den VFL Bad Neustadt (späterer Turniersieger) mit 0:4, gegen den FC 06 Bad Kissingen mit 0:4 und gegen den TSV Arnshausen mit 0:3. Das Platzierungsspiel ging anschließend mit 0:2 gegen den SV Garitz verloren. Unsere Tore erzielten: Jasper Winter (2), Tom Reitelbach (1) und Marlon Wehner (1). In der Endabrechnung belegten wir dann 8. Platz von 12 teilnehmenden Mannschaften.

Foto: Jacqueline Woweries

U9 Junioren Hallenturnier des TSV Stangenroth in Premich am 11.01.2015

Ihr zweites Hallenturnier für diese Saison bestritten unsere U9-Junioren beim TSV Stangenroth in der Schulturnhalle in Premich. Alle Spiele

wurden von unseren Jungs in der recht kleinen Halle sehr kampfbetont geführt. Sichtlich schwer taten sie sich, bei dem sehr hohen Tempo, beim

Umschalten zwischen Offensiv- und Defensivspiel. Daher endeten die Partien wie folgt: 1:1 gegen die DJK Unterweißenbrunn, 0:1 DJK Waldberg,

1:1 TSV Oberelsbach, TSV Stangenroth 2:4 und SG Waldfenster/Lauter 2:4. Hiermit belegten wir den 6. Platz. Die Tore erzielten Marlon Wehner (4) und

Jonas Barthelmes (2)

Foto: Jacqueline Woweries

U 9 - Hallenturnier  des TSV Reiterswiesen am 6.1.15

Beim ersten Hallenturnier in dieser Saison waren wir mit unseren U9-Junioren zu Gast beim TSV Reiterswiesen in der Bayernhalle. Das erste Spiel bestritten wir gegen den späteren Turniersieger, den TSVgg Hausen. Die rasante Partie ging trotz großem Kampf unserer Jungs leider knapp mit 2:3 verloren. Im nächsten Spiel unterlagen wir der SG Elfershausen ebenfalls nur knapp mit 1:2.

In der letzten Partie der Gruppen-Phase konnten wir dann den ersten Sieg mit  2:1 gegen die SG Arnshausen 1 landen.  Somit belegten wir Platz 3 in unserer Gruppe und standen im Platzierungsspiel um Platz 5 dem SV Garitz gegenüber. Hier haben wir uns während der normalen Spielzeit mit viel Einsatz und Engagement ein 0:0 erkämpft. Im 9-Meterschießen war dann das Glück auf der Seite des Gegners und somit ging die Partie leider mit 4:5 verloren. Die 5 Tore in der Gruppenphase erzielte allesamt Jasper Winter.    

Foto: Jacqueline Woweris

Spielbericht der U 9 des TSV Wollbach vom 13.09.2014 zwischen dem TSV und dem FC Reichenbach

Von Anfang an entwickelte sich ein abwechslungsreiches und spannendes Spiel. Beide Mannschaften suchten ihr Heil im Angriff. Zur Halbzeit stand es 3:3. Erst in den letzten 10 Minuten konnte das Spiel zu unseren Gunsten entschieden werden. In dieser Phase nutzte der TSV seine Chancen eiskalt und siegte schließlich verdient mit 6:4.

 

Torschützen für den TSV waren: Jasper Winter (3), Tom Reitelbach (1), Moritz Kaiser (1) und ein Eigentor des FC.

 

Ein Dank geht an den FC Reichenbach, der mit seinen Kids zu diesem Vorbereitungsspiel zum Sportgelände des TSV anreiste.

 

Jacqueline Woweries, Trainerin

Foto: Jaqueline Woweris

2013/2014

U9-Junioren erreichen ersatzgeschwächt Platz 10 in Großbardorf

Mit einer noch nicht verklungenen Siegeslaune der Vorwoche, traten die Spieler am Samstag, den 07.06.2014 beim Gallier-Cup in Großbardorf an. Dort trafen Sie auf große namhafte Mannschaften. Da einige Stammspieler fehlten, konnten die Spieler nur mit 2 Siegen punkten und 3 Spiele gingen verloren. Aufgrund von Punktegleichstand mussten die Spieler gleich 2 Mal zum 7 Meter schiessen antreten. Unglücklich wurden diese verloren, was eine bessere Platzierung kostete. Mit Platz 10 von 16 namhaften Mannschaften kehrten die Spieler zurück.

U9-Junioren gewinnen Pokalturnier in Reichenbach

Am Samstag, den 31.05.2014 rollte bei der U9 der Ball den ganzen Tag.

Mit bereits einem Punktspiel am Morgen in den Beinen, machten sich die Spieler am Nachmittag nach Reichenbach auf um am Pokalturnier teilzunehmen.

Völlig überzeugend mit 3 Siegen und nur einem Unentschieden in der Vorrunde, wurden Sie Gruppensieger und standen somit im Finale gegen den TSV Heustreu.

Obwohl Sie schon kurz nach dem Anpfiff in Rückstand gerieten, konnten Sie dennoch durch ein gutes Zusammenspiel den Ausgleich erreichen. Kurz vor dem Abpfiff gelang, nach der Hereingabe einer perfekt geschossenen Flanke, der Siegtreffer zum 2:1.

Erfolgreich bei Hallenturniere

 

Die U9 des TSV Wollbach belegte beim Hallenturnier in Hammelburg den 7.Platz.

Bei diesem Turnier fehlten in die Vorrunde die Stammspieler, denn sie mussten sich auf ihre 1.hl.Kommunion vorbereiten.

 

Turniersieg beim TSV Reiterswiesen

Spannung pur herrschte beim U9-Turnier des TSV Reiterswiesen in der Bayernhalle Bad Kissingen. Da in der Gruppe A die ersten drei Mannschaften punktgleich waren, mussten die Jungs vom TSV Wollbach beim letzten Vorrundenspiel mit 8 Toren unterschied gewinnen um das Finale zu erreichen. Sie schafften das fast unmögliche und besiegten den VFB Burglauer mit 8:0. Im Finale gegen den SV Langendorf sahen die Zuschauer ein packendes  Endspiel, bei dem sich beide Seiten nichts schenkten. Unsere Mannschaft musste 40 Sekunden vor Abpfiff noch das 3 : 3 hinnehmen. Beim Achtmeterschießen behielt der TSV die stärkeren Nerven und setzte sich als Sieger durch. Torschützenkönig des Turniers wurde Michi Keller vom TSV Wollbach mit 13 Treffern.   

 

Turniersieg beim TSV Stangenroth

Beim Turnier des TSV Stangenroth setzte sich die Siegesserie fort und gewannen letztendlich das Turnier mit 10:0 Punkten und 9: 0 Toren. Unsere Torschützen waren Ramon Grom mit 3 Treffern und Michi Keller mit 6 Treffern . Besonders hervorzuheben ist unsere Abwehr mit Kilian Jenischta, Ramon Grom und unser Tormann Maurice Ziegler der wieder einmal seinen Kasten sauber hielt.

 

Mehr Bilder unter BILDERGALERIE!