Herzlich Willkommen auf den Internetseiten des

TSV 1937 Wollbach e.V.

TSV 1937 Wollbach e.V.

Sportheim

Am Männerhölzlein

97705 Wollbach

Tel.  09734/16 00

Kontakt

Vorstand Verwaltung

Klaus Wiesler

Cristallstraße 13

97705 Burkardroth

Tel.: 09734/1771

E-Mail: verein@tsv-wollbach.de

FINALE oho Finale ohoho

Das Kreispokal-Finale steht an !!

Wir empfangen am 1. Mai den TSV Rannungen 1910 e. V., der sich im Halbfinale mit 4:1 gegen die DJK Schondra durchsetzen konnte. Und nicht nur im Pokal spielen sie stark auf, auch in der Meisterschaft belegen die Rannunger erneut einen der vordersten Tabellenplätze der Kreisliga Rhön. Als 3. mit nur einem Punkt Rückstand auf den Relegationsplatz stehen alle Chancen offen für die Relegation und sogar noch auf den direkten Aufstieg in die Bezirksliga.

In der abgelaufenen Kreisligasaison konnte Rannungen mit einem 1:3 3 Punkte auf unserem Platz erbeuten, im Rückspiel jedoch setzten wir uns in einem sehr engen Spiel mit 2:3 durch.

Diesmal steht man sich in einem Pokalfinale gegenüber und beide Mannschaften werden sicher alles geben um den Einzug in die 1. Hauptrunde des bayrischen Toto-Pokals perfekt zu machen.


Anstoss ist um 17:00 Uhr am Männerhölzle in Wollbach.

Der TSV Wollbach freut sich auf die Gäste aus Rannungen sowie unsere heimischen Fans !!
Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt ! :)

Neuer Hauptsponsor für die 1. und 2. Mannschaft des TSV Wollbach

Neuer Hauptsponsor für die 1. und 2. Mannschaft des TSV Wollbach:

Seit Jahren ist die Fa. FMS Computer schon als Sponsor für den TSV Wollbach aktiv. Nun wird dieses Engagement noch erweitert. Denn ab sofort laufen beide Mannschaften des TSV Wollbach in neuen Trikots und mit neuem Sponsor auf.

Die Verantwortlichen um Vorstand Dieter Wolf und Abteilungsleiter Steffen Schmitt bedankten sich bei Bruno Kriener mit einem Geschenkkorb für die Unterstützung in den vergangenen Jahren und die getroffene Vereinbarung für die gemeinsame Zukunft.

Danke auch an Elmar Jäger, Deutsche Vermögensberatung, für das Engagement in den vergangenen Jahren.

Zwei Neuzugänge für die Saison 2016/2017

Zwei Neuzugänge bereichern unseren Kader für die Saison 2016/2017: 

- Alexander Seidl (Post SV Bad Kissingen)
- Philipp Pfaff (TSV Reiterswiesen)

Alex wird uns auf der Torhüter-Position unterstützen und Phil wird sicher einen geeigneten Platz auf dem Feld von Thorsten zugewiesen bekommen.

Spielplan der Saison 2015-2106

spielplan 15-16.pdf
PDF-Dokument [110.6 KB]

Neue Aufwärmshirts für die Fußballer des TSV Wollbach

Foto: Steffen Schmitt

Spieler der 1. und 2. Mannschaft, Trainer und Betreuer des TSV Wollbach freuen sich, passend zur heißen Jahreszeit, über neue Aufwärmshirts.
Gesponsert wurden die 49 Shirts von FMS Computer (www.fms-computer.de). Die Abteilungsleitung bedankte sich beim Geschäftsführer Bruno Kriener mit einem Geschenkkorb.
Ein Dank geht auch nach Premich an Easy Flock (www.easyflock.de) für die blitzschnelle Umsetzung!!!

Neue Trikots für die Spieler des TSV Wollbach

70 neue Freizeitanzüge für die Fußballer des TSV Wollbach!

Für die Jungs der U19, für Spieler der 1. und 2. Mannschaft und für die Kicker der "Alten Herren" gab es einheitlich neue Anzüge. Zusätzlich erhielten die Mannen der 1. und 2. Mannschaft Aufwärm-Shirts und das Trainergespann Coach-Jacken.

Gesponsert wurde das von der Fa. FMS Computer. Die Abteilungsleitung bedankte sich bei Bruno Kriener mit einem Geschenkkorb

Bisherige Erfolge:

  • 1997 Meisterschaft in der damaligen C-Klasse 12
  • 2000 Vizemeisterschaft in der Kreisklasse 6 (Aufstieg in die Kreisliga über die Relegation)
  • 2001 Vizemeisterschaft in der Kreisliga Nord (Aufstieg in die Bezirksliga über die Relegation)
  • 2005-2011 Kreisliga Rhön
  • 2011 Abstieg in die Kreisklasse



Großgemeindepokal 2012 - Pokalsieger !!!

Perfekter Start ins Fußballjahr 2012/13: In einem hart umkämpften und bis zuletzt spannenden Spiel konnten sich unsere Jungs gestern letztendlich verdient mit 1:0 gegen Stangenroth durchsetzen. Das Tor schoss wieder einmal unser Topgoalgetter der letzten Saison, Marco Krapf.
Glückwunsch Jungs, endlich ist der Pott nach viel zu langer Zeit wieder mal in der Heimat (nach 3 Siegen und 10:0 Toren)!

Unser Dominik Müller in der Saale-Zeitung!!!



Ohne Worte .....